Der Administrationsbereich

Allgemeine Bedienungsanleitung für den Administrationsbereich Ihres Tixys-Shops.

Der Administrationsbereich ist ein Teil Ihres Shops mit beschränktem Zugang, wo Sie und Ihre Mitarbeiter die im Buchungsbereich angebotenen Dienstleistungen verwalten können:

  • Haltestellen, Linien und Fahrpläne anlegen.
  • Preise und buchbare Relationen verwalten.
  • Shop-Einstellungen verwalten.
  • Tickets Ihrer Kunden verwalten.
  • Buchhaltung, Berichte herunterladen, Statistiken ansehen
  • Geopositionen Ihrer Fahrzeuge verfolgen.

Diese Seite führt Sie durch die Funktionen des Administrationsbereichs.

Objekte, Eigenschaften und Beziehungen

Im Administrationsbereich von Tixys geht es größtenteils um Objekte, ihre Eigenschaften und ihre Beziehungen zueinander.

  • Objekte sind Datensätze, die Ihre Dienstleistungen abbilden, zum Beispiel: Haltestellen, Linien, Fahrpläne, Fahrten, Preise, Benutzer und viele weitere.
  • Eigenschaften sind die Merkmale eines Objekts, zum Beispiel: der Name des Objekts, sein Identifikator (ID) oder der Status.
  • Eine Beziehung gibt an, wie sich zwei Objekte zueinander verhalten. Zum Beispiel besteht eine Linie aus mehreren Haltestellen, und ein Fahrplan enthält eine oder mehrere Fahrten.

Seitenansichten

Jede Seite im Administrationsbereich dient der Verwaltung eines bestimmten Aspekts Ihres Shops. Zum Beispiel geht es auf der Seite AdministrationsbereichBetriebHaltestellen um das Erstellen und Bearbeiten von Haltestellen, wohingegen Sie auf der Seite AdministrationsbereichBuchungenPartner die Umsätze Ihrer Agenten und Affiliates abrechnen können.

Die meisten Seiten im Administrationsbereich haben den gleichen Aufbau: Sie bestehen aus einer Listenansicht und einer Bearbeitungsansicht. Es gibt aber auch Seiten, die nur eine dieser Ansichten haben: Seiten mit Einstellungen haben nur eine Bearbeitungsansicht, das Systemlog hingegen hat nur eine Listenansicht.

Listenansicht

Die Listenansicht zeigt Objekte eines bestimmten Typs. In einigen Fällen sind das alle Objekte dieses Typs auf einer Seite. In anderen Fällen sehen Sie nur eine Untermenge, die durch Suchparameter eingeschränkt wird (siehe unten).

Das folgende Bild zeigt die funktionalen Elemente:

Liste: Die Liste selbst enthält pro Zeile ein Objekt und zeigt dessen wichtigste Eigenschaften.Aktionen: Jedes Objekt ermöglicht verschiedene Aktionen, etwa Löschen oder Bearbeiten. Klickt man auf „bearbeiten“ wird das jeweilige Objekt in der Bearbeitungsansicht geladen.Suchleiste: Jede Liste ist im Prinzip das Ergebnis einer Suche. Die Suchleiste zeigt die verfügbaren Parameter an. Ändern Sie die Parameter und klicken Sie „Liste neu laden“, um ein neues Ergebnis zu erhalten.Objekt laden: Geben Sie eine ID ein und klicken Sie auf „laden“, um ein existierendes Objekt direkt in der Bearbeitungsansicht zu laden.Neues Objekt anlegen: Klicken Sie auf „neu anlegen“, um in die Bearbeitungsansicht zu wechseln und ein neues Objekt anzulegen.Export: Die meisten Listen können in Formate wie Excel oder CSV exportiert werden.

Bearbeitungsansicht

Die Bearbeitungsansicht zeigt exakt ein Objekt mit all seinen öffentlichen Eigenschaften und ermöglicht deren Änderung.

ID: Jedes Objekt hat einen plattformweiten Identifikator (ID), der nicht bearbeitet werden kann. Meistens ist diese ID irrelevant, nur wenn Sie beispielsweise ein Objekt duplizieren, können Sie das alte und das neue Objekt bis zur Umbenennung nur anhand der ID unterscheiden.Name: Die meisten Objekte haben einen Namen, den Sie bearbeiten können.Mehrsprachigkeit: Einige Eingabefelder sind mehrsprachig. Das heißt, Sie können Namen und Beschreibungen in jeder von Ihrem Shop unterstützen Sprache eingeben. Klicken Sie einfach die grauen Knöpfe unterhalb des Eingabefelds, um zwischen den Sprachen zu wechseln.Zurück: Klicken Sie « zurück zur Übersicht, um zurück zur Listenansicht zu gelangen. Nicht gespeicherte Änderungen werden verworfen.Zurücksetzen: Klicken Sie auf zurücksetzen, um die Eigenschaften auf die zuletzt gespeicherten Werte zurückzusetzen.Speichern: Klicken Sie auf speichern, um geänderte Eigenschaften permanent zu speichern.

Andere Ansichten

Einige Bereiche haben zusätzliche Ansichten. Zum Beispiel hat die Fahrplan-Seite eine Kalenderansicht. Diese speziellen Ansichten werden im Kontext der entsprechenden Seiten erklärt.